Gemeinde Auenwald

Seitenbereiche

Wirtschaft & Handel

Strukturdaten

Daten & Fakten

In dieser Übersicht sind aktuelle Struturdaten der Gemeinde Auenwald zusammen gestellt. Sie finden wichtige wirtschaftliche Indikatoren und weitere Zahlen, die es Ihnen ermöglichen, sich einen Überblick über die wirtschaftliche Struktur der Gemeinde zu verschaffen.

Gewerbegebiet Mittelbrüden
Gewerbegebiet Mittelbrüden

Einwohnerzahl

Einwohner (Stand: 31.12.2008) 

6.963

davon männlich

3.457

weiblich

3.506

davon Oberbrüden

1.405

Mittelbrüden

630

Unterbrüden

1.900

Lippoldsweiler und Hohnweiler

2.360

Däfern

247

Ebersberg

242

restliche Ortsteile

179

davon unter 18 Jahre  

1.410

18 bis 25 Jahre

530

25 bis 40 Jahre

1.260

40 bis 65 Jahre

2.587

65 Jahre und älter

1.176

Ausländische Mitbürger

311 (4,47 %)

davon männlich

162

weiblich

149

Fläche & Lage

Gemarkungsfläche

1.976 ha

davon Wald

666 ha

landwirtschaftliche Nutzfläche

990 ha

gewerbliche Bauflächen

13 ha

Siedlungsfläche

304 ha

Bevölkerungsdichte Einwohner je km²

352

Geographische Lage

48 Grad 55 Minuten nördliche Breite

9 Grad 30 Minuten östliche Länge

Höhenlage: zwischen 269 und 520 m über NN

Schulen

Gesamt 309 Schüler(innen) (im Schuljahr 2009/2010)

3 Grundschulen in Trägerschaft der Gemeinde Auenwald

Beteiligung am Zweckverband Bildungszentrum Weissacher Tal mit Werkrealschule, Realschule und Gymnasium (526 Auenwalder Schüler im Schuljahr 2009/2010)

Wirtschafts- und Beschäftigtenstruktur

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte:      

2.541

Arbeitsplätze in der Gemeinde  

750

Ein- und Auspendler    

Einpendler:  

518

Auspendler: 

2.309

Kaufkraftpotenzial (Stand 2005) 

Kaufkraftkennziffer Auenwald: 

101 %

Kaufkraft Auenwald in Millionen: 

113 Mio. Euro

Hebesätze    

Gewerbesteuer: 

360 %

Grundsteuer A:

320 %

Grundsteuer B:

360 %

 (Quelle Gemeinde Auenwald 2010)

Landwirtschaftliche Betriebe

1 bis 10 Hektar  

21

11 bis 20 Hektar  

8

21 bis 50 Hektar  

9

über 50 Hektar  

2