Gemeinde Auenwald

Seitenbereiche

Kultur & Freizeit

Auenwalder Weihnachtsmarkt

Vorweihnachtliches Ambiente in Unterbrüden

Weihnachtsmarkt 2011

Jedes Jahr am Samstag vor dem 2. Advent findet in der Ortsmitte Unterbrüden der Auenwalder Weihnachtsmarkt statt. 

Die Eröffnung durch Bürgermeister Karl Ostfalk wird musikalisch umrahmt.

Die örtlichen Vereine, Gruppen, Kirchen und Hobbybastler haben für die Gäste aus nah und fern an über 30 Ständen ein vielfältiges weihnachtliches Angebot. Dazu gehören die traditionellen Geschenkartikel, Bastelarbeiten, Bücher und Spielwaren. Auch erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Sortiment an Speisen und Getränken. Mehrere Stände spenden ihren Erlös für einen gemeinnützigen Zweck. 

Zur Unterhaltung musizieren die Trachtenkapelle des Bürgervereins Ebersberg, das Jugendorchester des Musikvereins Oberbrüden und Schüler der Grundschule Unterbrüden / Oberbrüden oder Lippoldsweiler sowie der Chor der Französisch-Schüler der beiden Grundschulen. Advents- und Weihnachtsgeschichten bei Kerzenschein sowie kleine Überraschungen für Kinder gibt es in der Ratsscheuer. 

Der Besuch des Weihnachtsmarkts lässt sich gut mit der Kunstausstellung verbinden, die jeweils parallel dazu in der Ratsscheuer gezeigt wird.

Der nächste Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 6. Dezember 2014 statt.